Relais RMP84

Technische Daten

Daten der Kontakte

Anzahl und Art der Kontakte

2CO

Nenn- / Maximalspannung der Kontakte     AC

250 V / 440 V

Nennlaststrom in der Kategorie  

AC1:  8 A/250 V AC

Daten der Spule 

DC-Nennspannung                                 

AC 50 Hz:  24, 115, 230 V;  DC: 12, 24, 48, 110 V           

Nennleistungsaufnahme

AC: 0,75 VA;                 DC:  0,4 … 0,48 W         

Andere Daten 

Schaltlebensdauer in der Kategorie AC1 

>3x104   cewki AC: 8 A, 250 V AC

Mechanische Lebensdauer (Zyklen)

>5 x 106

Betriebs-Umgebungstemperatur

AC: -40…+70°C;   DC: -40…+85°C

Das neue Relais RMP84 eignet sich für Stecksockel mit Federklemmen GZMB80 und Schelle GZMB80-0025. Er kann auch mit Stecksockeln für Leiterplatten EC 50 und GD50 mit Schelle MH25-2 verwendet werden. Erwähnenswert ist das Vorhandensein einer mechanischen Prüftaste im Relais RMP84, die eine manuelle Erzwingung des Auslösens ermöglicht. Eine praktische Lösung ist das transparente Gehäuse und eine Auslöseanzeige in LED-Technik.