Überwachungsrelais MR-GI1M2P-TR2

Technische Daten

Daten des Messkreises 

Funktionen

OVER, OVER+LATCH, UNDER, UNDER+LATCH, WIN, WIN+LATCH

 - Einstellung der Zeit der Unempfindlichkeit gegen den Einschaltstrom

 - Einstellen der Abschaltverzögerung

Einstellbereiche der Verzögerungszeit 

Unempfindlichkeit gegen Einschaltstrom  (0...10 s) Abschaltverzögerung (0,1...10 s)

Statusanzeige des Relais 

 mit LEDs

Messkreis:

  • Messgröße

DC oder AC sinus, 16,6...400 Hz (Frequenzreaktion: -10…+5%)

• Klemmen als Messeingang 

np. 0,1 A AC/DC  klemmen: K-I1(+)

1 A AC/DC  klemmen: K-I2(+)

10 A AC/DC  klemmen: K-I3(+)

• Schaltschwelle Us

max: 0,1< In < 1,0  min: 0,05 < In < 0,95

Eingangskreis

Versorgungsspannung U

12 … 400 V AC; klemmen A1-A2  - abhängig vom gewählten Transformator TR2  

Nennleistungsaufnahme

2,0 VA / 1,5 W

Nennfrequenz

gemäß den Spezifikationen des Speisetransformators TR2

Ausgangskreis 

Anzahl und Art der Kontakte 

2P - Schaltkontakte

Nennlaststrom AC1

5 A / 250 V AC

Maximale Anschlussleistung  AC1

1 250 VA

Daten der Isolierung

Nennstoßspannung

4 000 V AC

Überspannungskategorie

III wg PN-EN 60664-1

Verschmutzungsgrad der Isolierung 

3 wg PN-EN 60664-1