Zeitrelais RPC-1MC-UNI NEUHEIT

Technische Daten

Technische Daten

 

RPC-1MC-UNI

Anzahl und Art der Kontakte

1 Schaltkontakte

Nennbelastung

AC1

16 A / 250 V AC

DC1

16 A / 24 V DC; 0,3 A / 250 V DC

Nenn-Eingangsspannung

AC: 50/60 Hz AC/DC

12...240 V         klemmen (+)A1, (-)A2

Zeiträume

OFF - dauerhafte Abschaltung; ON - dauerhafte Einschaltung. 1 s ; 10 s; 1 min.; 10 min.; 1 h; 10 h; 1 d; 10 d

Zeiteinstellung 

stufenlos - (0,1...1) x Zeitbereich (gilt nicht für Bereich ON / OFF)

Ausgeführte Funktionen:

  • E - Einschaltverzögerung
  • E(S) - Einschaltverzögerung mit Stopp der Zeitmessung durch den Kontakt S
  • Wu - Einschalten für die eingestellte Zeit
  • Wu(S) - Einschalten für die eingestellte Zeit mit Stoppen der Zeitmessung durch Schließen des Kontakts S
  • Bp - symmetrischer zyklischer Betrieb, beginnend mit einer Unterbrechung.
  • Bp(S) - Symmetrischer zyklischer Betrieb, beginnend mit einer Unterbrechung mit Halt der Messung der Zeit T für die Zeit des Einschaltens des Kontakts S
  • Bi - Symmetrischer zyklischer Betrieb ab dem Einschalten.
  • Bi(S) - Symmetrischer zyklischer Betrieb, beginnend mit der Auslösung mit Stopp der Messung der Zeit T für die Zeit des Einschaltens des Kontakts S (Stop)
  • R - Abschaltverzögerung, gesteuert durch Kontakt S.
  • Ws - Einmaliges Einschalten für die eingestellte Zeit, ausgelöst durch Schließen des Steuerkontakts S
  • Wa - Einschalten für die eingestellte Zeit, ausgelöst durch Öffnen des Steuerkontakts S
  • Esa(R) - Ein- und Ausschaltverzögerung, gesteuert durch das Ein- und Ausschalten des Kontaktes S mit der Reset-Funktion
  • E(R) - Einschaltverzögerung mit Reset-Funktion.
  • Wu(R) - Einschalten für die eingestellte Zeit mit Reset-Funktion
  • ON / OFF - Dauerhafte Ein- / Abschaltung