Installationsrelais RPI-.P-...

Technische Daten

Daten der Kontakte

Anzahl und Art der Kontakte 

1CO 2CO

Maximalspannung der Kontakte   

300 V AC / 300 V DC 

Nennlaststrom 

1P - AC1: 16 A /250 V AC;   DC1:  16 A /24 V DC    

2P - AC1:  8 A / 250 V AC;   DC1: 8 A / 24 V DC

Eingangskreis – Daten der Spule 

Nennspannung 

AC: 24, 115, 230 V ;  DC: 12, 24, 48 V 

Frequenzbereich der AC-Versorgung 

48 ... 63 Hz

Andere Daten

Schaltlebensdauer in der Kategorie  AC1

> 0,5 x 10 8A/16A, 250 V AC

Mechanische Lebensdauer (Zyklen) 

> 107

Betriebs-Umgebungstemperatur 

-20... +50 oC

 

Das Installationsrelais RPI-.P ist ein elektromagnetisches Relais mit einem breiten Anwendungsspektrum. Es arbeitet mit Steueruhren, Schaltern und Steuertasten zusammen. Aus diesen Gründen eignet sich das Installationsrelais gut für die Gebäudeautomatisierung. Es wird auch in elektrischen Anlagen, modularen Geräteschaltanlagen und in der Industrie- und Energieautomatisierung eingesetzt. 

Das Installationsrelais mit Schaltkontakten ist für die direkte Montage auf einer 35 mm-Schiene nach der Norm PN-EN 60715 vorgesehen.  Die Installationsrelais arbeiten sowohl mit AC- als auch mit DC-Spannungen. Die AC1-Last beträgt je nach Anzahl der Schaltkontakte 16 A / 250 V oder 8 A/250 V.