Relais R4N

Technische Daten

Haupteigenschaften des Relais:

  • größere Funktionalität der mechanischen Anzeige,
  • Einsatz von Elektronik in SMD-Technik für L- und D-Zubehör,
  • höherer Wirkungsgrad des Elektromagneten,
  • Verstärkung der Isolierung im Bereich der Kontaktplatte

Daten der Kontakte

Anzahl und Art der Kontakte

4P

Nenn- / Maximalspannung der Kontakte    AC

250 V / 250 V

Nennlaststrom in der Kategorie     

AC1: 7 A / 250 V AC (VDE);  DC1: 6 A / 24 V DC 

Daten der Spule

Nennspannung

AC 50/60 Hz: 6, 12, 24, 42, 48, 60, 80, 110, 115, 120, 127, 220, 230, 240 V;  DC1: 5, 6, 12, 24, 48, 60, 80, 110, 125, 220 V

Nennleistungsaufnahme

AC: 1,6 VA;   DC: 0,9 W

Pozostałe dane

 

Schaltlebensdauer in der Kategorie AC1

>5 x 104    7 A; 230 V AC (VDE)

Mechanische Lebensdauer (Zyklen)

>2 x 107

Umgebungstemperatur -Betrieb

AC: -40...+55 oC;   DC: -40...+70 oC

Das qualitativ hochwertige Relais R4N ist ein Modell, das für den allgemeinen Einsatz unter verschiedenen und oft schwierigen industriellen Bedingungen bestimmt ist. Es ist für die Montage auf einer 35 mm-Schiene nach PN-EN 60715 und für die Montage auf einer Platine vorgesehen. Dieses Modell besitzt Leitungen zum Löten. Es wurde zudem mit einer mechanischen Auslöseanzeige mit einer Prüftaste ausgestattet, um die Auslösung manuell zu erzwingen. Das Relais R4N besitzt die Isolationsklasse F: 155°C. Es ist erwähnenswert, dass diese Version maritime Anforderungen erfüllt – das Relais erhielt ein Zertifikat von Lloyd's Register. Für dieses Modell werden zusätzlich Prüftasten ohne Kontaktsperrfunktion angeboten.